Donnerstag, 16. Juni 2011

Dr. Oetker Schoko Flockina

Tadaaaa, der nächste Kuchen ist dran...ihr seht schon, ich ess momentan kaum was anderes :D
Heute: Schoko Flockina


ALLGEMEINES


Schoko Flockina mit Zartbitter-Schokoladen-Glasur
Kastenkuchen
Hersteller: Dr. Oetker
Gewicht: 350g
unter Schutzatmosphäre verpackt
Ohne Konservierungsstoffe
zum Preis kann ich leider nichts sagen, da es sich hier um ein Testprodukt handelt, welches ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe. Laut meinen Unterlagen wird dieser Kuchen aber für etwa 1,89€ bis 1,99€ erhältlich sein.



Informationen zum Hersteller:
Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
33547 Bielefeld
Deutschland
www.oetker.de


INHALTSANGABEN

Zutaten:
- Rührkuchen mit dragierten Schokoladenstückchen überzogen mit Zartbitterschokolade -
Zucker, Hühnervollei, Weizenmehl, pflanzliches Fett, 11% Zartbitterschokolade (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator Sojalecithine), 7% dragierte Schokolade (Zucker, Kakaomasse, Glukosesirup, fettarmes Kakaopulver, Emulgator Sojalecithine), Weizenstärke, Feuchthaltemittel (Sorbit, Glycerin), Glukose-Fruktose-Sirup, Backtriebmittel (Diphosphate, Natriumcarbonate), natürliches Aroma, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Verdickungsmiitel (Guarkernmehl, Xanthan), Farbstoff Beta-Carotin



Allergikerhinweis: Kann Spuren von Haselnüssen und Milchpulver enthalten.

Nährwertangaben pro 100g
Brennwert (kJ): 1.892
Brennwert (kcal): 453
Eiweiß (g): 5,2
Kohlenhydrate (g): 54
davon Zucker (g): 35
Fett (g): 24
davon ges. Fettsäuren (g): 13
Ballaststoffe (g): 2,3
Natrium (g): 0,07


Auch bei diesem Kuchen werden nicht auf natürliche Aromen verzichtet…wie bei nahezu jedem Fertigprodukt. Ein Blick auf die Kalorienzahl sollte auch wieder ein Warnhinweis für alle sein, die gerade eine Diät machen.

VERPACKUNG

Der Kuchen ist mit einer roten Verpackung geschützt und dadurch fühlbar.
Ohne Schere konnte ich die Verpackung nicht öffnen, die Schutzatmosphäre wird also nicht so leicht zerstört. Allerdings ist die Verpackung natürlich nicht wiederverschließbar. Daher sollte man den geöffneten Kuchen nachher extra verpacken, damit er schön saftig bleibt…oder eben doch gleich aufessen ;)

AUSSEHEN, GERUCH UND FESTIGKEIT

Der Kuchen ist komplett mit einer Schokoglasur überzogen und zwar nicht zu dünn.
Schneidet man den Kuchen auf sieht man neben der normalen Rührkuchenmasse auch einzelne Schokoflocken.
Der Kuchen riecht nach typischem Rührkuchen und auch nach Schokolade. Etwas süß, aber nicht aufdringlich oder intensiv.

Beim Fühlen merkt man, dass der Kuchen saftig ist, schön weich und fluffig.



GESCHMACK

Nun zum Hauptpunkt, dem Geschmack.
Der Zutatenliste kann man entnehmen, dass Zucker den Hauptteil des Kuchens ausmacht. Das schmeckt man natürlich auch, aber die Zartbitterschokoladen-Glasur trägt dazu bei, dass es nicht allzu süß wird. Der Kuchen ist wirklich schön locker und saftig. Perfekt zu einer Tasse Milch oder einem Kaffee.
Ich find ihn wirklich lecker, vergleichbar mit dem Marmorkuchen.

MEIN FAZIT

Am Ende bleibt mir nur das gleiche zu sagen, wie bei den anderen Fertigkuchen von Dr. Oetker auch: eine gute Alternative zum Selberbacken.

Kommentare:

  1. Unsere bisher liebste Sorte! :)

    AntwortenLöschen
  2. Nachdem ich die Zutatenliste gelesen habe, ist mir leider der Appetit vergangen :(

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, sieht gut aus ! Ich wußte gar nicht, dass es den auch schon fertig gebacken gibt !
    lg Gabi :)

    AntwortenLöschen