Dienstag, 15. Februar 2011

Verschönerungsmaßnahmen - Do it yourself

Letzten Monat hab ich euch ein Schubladenelement gezeigt, welches ich im CSN-Store gekauft habe.
Das Teil macht sich super auf meinem Schreibtisch, aber ich hab ja schon angekündigt, dass ich es noch ein bisschen verschönern wollte.


Ich hab mich für die Serviettentechnik entschieden, bin in einen Bastelladen und hab mich da mit Serviettenkleber und Taschentüchern eingedeckt ;)


Nachdem ich mich also mal informiert habe, wie das genau funktioniert, habe ich mich gestern ans Basteln gemacht.


Alles gut trocknen lassen..


Und fertig :)
Sieht doch ganz gut aus, oder was meint ihr?
Mir sind zwar ein paar kleine Fehler unterlaufen, aber ich hoffe dass man die auf den ersten Blick nicht sieht ;)
Und jetzt hab ich noch so viel Kleber und Servietten/Taschentücher übrig, dass ich schon auf der Suche bin, was ich noch alles bepinseln kann ;)

Kommentare:

  1. danke :) ja mir gefällts auch richtig gut, hätte nicht gedacht, dass das so gut klappt. aber zum glück wird der weiße teil der serviette ja durchsichtig :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Muster! Sieht wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen
  3. Sieht in der Tat prima aus :)
    Als das neu in Mode war, hab ich das auch ne ganze Zeit lang gemacht. Meine besten Stücke waren wohl ein Dachziegel mit dem "Motiv" Möwe am Strand als Geschenk für meinen Großvater und auch recht einfache CD-Regale aus Holz, die dann bunt verschönert wurden.
    Mittlerweile bin ich nicht mehr so der Bastelfan und es wär mir auch zu viel Gepatsche, aber im Prinzip ist das wirklich ne gute Sache, gerade wenn man (wie ich) absolut gar nicht malen kann :)

    AntwortenLöschen
  4. schöne Idee, schöner Blog :-)
    Bin ab sofort neuer Leser bei dir..
    vllt magst du meinen Blog auf mal besuchen:
    http://steffis-welt-der-wunder.blogspot.com/

    Sonnigen Sonntag wünsch ich dir

    AntwortenLöschen